Hamann & Rückert GbR

  • 01-reifenwechsel
  • 09-ersatzteile
  • 07-fehleranalyse
  • 05-reifenwechsel
  • 06-reifendruck
  • 04-oelwechsel
  • 08-werkzeuge
  • 02-werkstatt-service
  • 07-batteriewechsel
  • 03-oelwechsel

Ölservice

Der regelmäßige Ölwechsel lässt nicht nur Ihren Motor länger leben, sondern auch für Ihr Schalt- oder Automatikgetriebe, das Differenzial und Ihre Servolenkung bietet ein regelmäßiger Ölservice nur Vorteile. Dank modernster Servicegeräte sind wir in der Lage sämtliche Öle (natürlich nach Herstellerfreigabe) an Ihrem Fahrzeug professionell zu wechseln. Selbstverständlich nutzen wir ausschließlich Öle in Premiumqualität z.B von Castrol® oder Liqui Moly®.

Warum der Ölwechsel so wichtig ist?
Der Motor besteht aus vielen beweglichen Komponenten. Reiben sie direkt aneinander, kann es zu Motorschäden wie Überhitzung kommen. Das Motoröl sorgt dafür, dass die Komponenten nicht aneinander reiben und die Wärme sich gleichmäßig verteilt.
Das Motoröl dient auch als Reinigungsmittel: Während der Motor arbeitet, können Metallspäne und andere Verunreinigungen entstehen. Das Öl bindet diese Rückstände und spült sie über den Ölfilter heraus. Öl und Filter nutzen sich so mit der Zeit ab und müssen daher regelmäßig in der Werkstatt erneuert werden.

Wann und wie oft muss ich den Ölwechsel vornehmen lassen?
Je nach Hersteller sollten Sie das Motoröl nach etwa 15.000 bis 30.000 Kilometern wechseln lassen. Bei einem durchschnittlichen Fahrverhalten ist das alle 12 bis 24 Monate der Fall.

Kurzstreckenfahrer brauchen öfter einen Ölwechsel, als Langstreckenfahrer. Das unterscheidet sich aber je nach Fahrzeugtyp und Hersteller. Sprechen Sie uns einfach an, wir prüfen für Sie wann und in welchem Rhytmus für Ihr Fahrzeug ein Ölwechsel vorgeschrieben ist. Normalerweise informiert Sie auch Ihr Fahrzeugeigenes Informationssystem (Inspektionsanzeige), wenn ein Ölwechsel oder eine Inspektion ansteht.

In bestimmten Fällen müssen Sie das Motoröl außerhalb der Zeiträume wechseln lassen. Zum Beispiel, wenn es Verschmutzungen wie Ruß, Schwefeloxide oder Wasser aufweist. Das erkennen unsere Experten an einer sehr dunklen Farbe.

Bei Diesel- und Ottomotoren kann das Öl durch Ruß verdicken und in der kalten Jahreszeit u.a. zu Startschwierigkeiten führen. Wenn Sie Verschmutzungen vermuten, kommen Sie in unsere Werkstatt, wir prüfen bei Ihrem Fahrzeug ob ein außerturnusmäßiger Ölwechsel notwendig ist.

Drucken

Zahlungsmöglichkeiten in unserer Werkstatt

barzahlung

ec-cash

paypal

sofort

rechnung

Unser KFZ-Meisterbetrieb ist bekannt aus

Amtsblatt
lvz
lvz
Rundschau
SachsenSonntag

Hamann & Rückert GbR - KFZ-Meisterbetrieb

Schmiedestraße 09 • 04687 Trebsen OT Seelingstädt • Tel.: 0 34 37 / 94 07 - 000 • E-Mail: hwrkfzservice@t-online.de